schoenweiss

Sonntag, 11. Oktober 2015

Herbstschönheiten und Flurveränderung



Nach tagelang grauem Himmel 
hat sich an diesem Wochenende
mal die Sonne gezeigt
:-D




Genau das richtige Wetter für einen 
ausgiebigen Herbstspaziergang. 
Also habe ich mich bewaffnet mit einer 
Rosenschere auf den Weg gemacht und 
natürlich auch was mitgebracht. 
Viele sagen, sie haben, was die Jahreszeiten 
betrifft, den Sommer am liebsten, aber ich 
finde auch den Herbst sehr schön.
Ich könnte "alle" roten Blätter und jede 
Kastanie aufsammeln, die mir vor die Füße kommen 
(und noch andere Dinge, wie Zapfen, Äpfel usw...;-) 




Meine "Beute" habe ich einfach erst mal 
in den Flur gelegt und später verteilt. 



















Und dann gab es am Wochenende noch 
eine kleine Veränderung auf dem Flur.
Ich habe den Spiegel ausgetauscht.
Ich hatte zufällig einen anderen entdeckt 
und sah ihn schon bildlich vor mir, daheim 
im Flur, wie das manchmal so ist;-)
Eigentlich wegen was ganz anderem geschaut,
und mit einem neuen Spiegel heimgekommen.




Also mir gefällt er;-))
Vielleicht sollte ich als nächstes den Lampenschirm überdenken...


















Hier mal, 
zum Vorher- Nachher-Vergleich, 
die Spiegel nebeneinander.
Der Mann mochte vorher lieber...








Habt noch einen schönen 
Restsonntag


Christina


Kommentare:

  1. Liebe Christina!
    Ich finde deinen Spiegel wunderschön und super passend für den Flur!
    Den Lampenschirm würde ich nicht austauschen (ich liebe Korb!!!!) , ich finde die Farbes des Korbschirmes ist ein toller Kontrast zu weiß!
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina, ich war heut auch Herbstdeko einsammeln. Eigentlich bin ich immer mit Schere bewaffnet imWald unterwegs. Bei uns war es die ganze Woche richtig toll, aber wir mußten diese
    Woche auch schon das erste Mal die Autoscheiben frei kratzen.
    Deinen Spiegel find ich wunderschön und die Lampe passt doch perfekt dazu.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine tolle kommende Woche.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christina!
    Das sind tolle Bilder, ich mag diese Farbakzente und den neuen Spiegel mag ich auch :o)
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,
    der neue Spiegel gefällt mir auch viel, viel besser. Passt richtig gut in deinen Flur.
    Die bunten Farbtupfer auf dem Boden sehen richtig klasse aus. Schade, dass sie nicht den ganzen Herbst dort liegen bleiben können.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. MEI der neiche SPIEGL schaut vuiiiii bessa aus,,,,
    de ECKAL schaut jetzt soooo gmiatlich aus,,,,,

    wird ah mol nach an HAGEBUTTEN STRAUCH ausschau,,,,,
    gfallt ma volleeee guat so in da VASE,,,,,,

    hob no an feinen ABEND

    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christina,
    deine herbstliche Beute auf dem Boden sieht klasse aus! Herrlich diese roten Blätter! Der Herbst bietet wirklich viel. Ich sollte vielleicht auch mal eine Gartenschere mit in den Wald nehmen.
    Mir gefallen beide Spiegel. Vielleicht der vorher ein bisschen besser - den hab ich nämlich auch :)
    Deine Herbstdeko vom letzten Post und deinen Header find ich auch klasse! Der Apfel in der weißen Heide macht sich supergut!
    Lieben Gruß und eine schöne Herbstwoche,
    Trixi

    AntwortenLöschen